Beratung, Kosten und Service

Es ist eine schwierige Entscheidung, sich selbst oder Angehörige fremder Obhut anzuvertrauen. Deshalb stehen wir Ihnen bei Ihren Überlegungen zur Seite und beantworten Ihre Fragen gerne. Darüber hinaus helfen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen auch in Fragen der Finanzierung. Auch bei der Erledigung der erforderlichen Formalitäten können Sie auf unsere Unterstützung zurückgreifen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Sie erreichen unsere Mitarbeiterin Karin Bayerl (Zentrale Bewohnerverwaltung) unter der Telefonnummer 02 12/70 67-1 07.

Kosten für Wohnen und Pflege im St. Marien Altenheim

Gültig vom 01.09.2018 bis 31.08.2019, Preise in € einrichtungseigener
Eigenanteil (EEA):
1008,13
Pflegegrad 1 2 3 4 5
Gesamtkosten 3249,46 3623,33 4115,52 4628,40 4858,38
davon Pflegesatz
(inkl. Ausbildungsumlage)
1535,60 1909,46 2401,66 2914,54 3144,51
abzüglich Anteil der Pflegekasse 125,00 770,00 1262,00 1775,00 2005,00
 = Eigenanteil Pflegekosten 1410,60 1139,46 1139,66 1139,54 1139,51
+ Unterkunft 609,31 609,31 609,31 609,31 609,31
+ Verpflegung 469,38 469,38 469,38 469,38 469,38
+ Investitionskosten (Mittelwert) 635,17 635,17 635,17 635,17 635,17
Eigenanteil 3124,46 2853,32 2853,52 2853,40 2853,37