Langzeitschwerstpflege

Die Langzeitschwerstpflege im St. Joseph Altenheim bietet acht Pflegeplätze für Menschen, die trotz intensiver Rehabilitation als nicht heilbar eingestuft werden.

Erwachsene Menschen jeden Alters finden bei uns ein liebevolles Zuhause, in dem ihr Entwicklungspotential optimal gefördert wird. Die Pflegeplanung wird bei uns individuell auf jeden einzelnen Bewohner und gemeinsam mit den Angehörigen abgestimmt, so dass unsere Pflege weit mehr als Versorgung bedeutet.

Wir betreuen und pflegen Menschen mit

  • Schädel-Hirn-Trauma
  • hypoxischem Hirnschaden (Hirnschäden infolge Sauerstoffunterversorgung)
  • Schlaganfall 
  • Hirnblutungen mit verschiedenen Entstehungsursachen,

die in einen wachkomatösen Zustand gefallen sind und einen sehr hohen Pflegebedarf in einer stationären Dauerpflege haben.

Wie alle Pflegeeinrichtungen der Kplus Gruppe wird auch das St. Joseph Altenheim vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen (MDK) regelmäßig überprüft.

Das Ergebnis des aktuellen MDK-Transparenzberichts finden Sie hier.