Wohnen und Leben

Das St. Antonius Altenheim in Düsseldorf-Hassels wurde im Frühjahr 2003 bezogen und bietet 67 Bewohnern ein Zuhause. Das Haus bietet fast ausschließlich Einzelzimmer mit eigenem Bad. Die hellen und freundlichen Zimmer können nach Absprache auch mit eigenen Möbeln ausgestattet werden.

Unser Anliegen ist, älteren Menschen, die auf Grund körperlicher und/oder seelischer und geistiger Beeinträchtigungen nicht mehr allein leben können, ein neues Zuhause zu geben. Eines unserer wesentlichen Ziele ist es, den individuellen Vorstellungen von Lebensqualität möglichst nahe zu kommen.

Als christliches Haus bietet das St. Antonius Altenheim seinen Bewohnern selbstverständlich auch Gottesdienste und seelsorgerische Betreuung an.