Details

Mai 2013

Expertentelefon Schmerz der St. Lukas Klinik

Zum Aktionstag gegen den Schmerz der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie (DGS) bietet die St. Lukas Klinik am 4. Juni von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein Expertentelefon. Dr. Hans-Ulrich Giesen, Chefarzt für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie an der St. Lukas Klinik, und Dr. Harald Bannies, Facharzt für Allgemeinmedizin und spezielle Schmerztherapie, mit Praxis in Solingen beantworten Fragen zu akuten und chronischen Schmerzen.

Chefarzt Dr. Hans-Ulrich Giesen M.A.

Chefarzt Dr. Hans-Ulrich Giesen M.A.

Laut der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie (DGS) leiden rund 13 Millionen Menschen im Bundesgebiet an chronischen Schmerzen, also dem Zustand, der nach einer Erkrankung oder einer Verletzung eintritt und einen quälenden Charakter hat. Oft haben Betroffene eine längere Odyssee zu verschiedenen Ärzten hinter sich, bevor Ihnen geholfen werden kann.

Hinzu kommt, dass viele Patienten nur wenig über die Möglichkeiten der Schmerztherapie wissen und sich mit ihren Beschwerden abgefunden haben. Rund die Hälfte aller Betroffenen mit chronischen Schmerzen leidet unnötig, sagt die DGS. Mit einer individuell auf die Schmerzart zugeschnittenen Therapie kann den meisten Patienten aber gut geholfen werden.

Neben der Behandlung von chronischen Schmerzen hat die Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie der St. Lukas Klinik ein Konzept für das „Schmerzarme Krankenhaus“ erarbeitet. Denn viele Patienten haben mehr Sorge vor den Folgeschmerzen als vor einem Eingriff selbst. „Die Aufgabe der Anästhesisten ist es, im Vorfeld die Angst zu nehmen, und schon während der Operation eine individuelle Schmerztherapie einzuleiten“, so Dr. Giesen.

Um Interessierte am Aktionstag Schmerz ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten der Schmerztherapie informieren zu können, richtet die Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie an der St. Lukas Klinik am 4. Juni ein Expertentelefon ein. Von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr stehen Dr. Hans-Ulrich Giesen, Chefarzt für Anästhesie an der St. Lukas Klinik, und Dr. Harald Bannies, Facharzt für Allgemeinmedizin und spezielle Schmerztherapie mit Praxis in Solingen, unter 02 12/7 05-45 50 und 02 12/7 05-45 51 zur Verfügung.

 
Zum Aktionstag gegen den Schmerz am 4. Juni
Expertentelefon Schmerz
von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

 Zwei Spezialisten beantworten telefonisch Fragen zu Behandlungsmöglichkeiten von akuten und chronischen Schmerzen.

Dr. Hans-Ulrich Giesen,
Chefarzt für Anästhesie an der St. Lukas Klinik in Solingen
02 12/7 05-45 50

Dr. Harald Bannies,
Facharzt für Allgemeinmedizin und spezielle Schmerztherapie, Praxis Solingen
02 12/7 05-45 51



< Kein neuer Träger für das St. Josef Krankenhaus Monheim