Innere Medizin

Unser Informationsangebot

Sprechstunden

 


Terminvereinbarung Sportmedizinische Untersuchung

Die sportmedizinischen Untersuchungen können auch ambulant durchgeführt werden. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter der Telefonnummer 0 21 71/4 09-5 23 51.

Veranstaltungen

Diabetikerschulung
Termin: einmal monatlich
Ort: St. Remigius Krankenhaus Opladen
Kontakt: Sekretariat Innere Medizin
Telefon 0 21 71/4 09-5 23 51


Übungsgruppe für Herzinfarktpatienten
Ziel der sportlichen Betätigung ist es, das körperliche Training des Patienten nach einem Herzinfarkt unter ärztlicher Kontrolle voranzutreiben, um das Gesamtbefinden zu verbessern.

Termin: Dienstag und Donnerstag
Gruppe 1 von 16.00 bis 17.00 Uhr, Gruppe 2 von 17.00 bis 18.00 Uhr
Ort: St. Remigius Krankenhaus Opladen, Physikalische Therapie
Kontakt: Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie (VGS)
Telefon 02 14/7 44 45


Medizinische Sporttherapie
Bewegung und Gesundheit gehören nicht nur zu einer adäquaten Lebensqualität, sondern bedingen sich gegenseitig. Auf mehr als 100 Quadratmetern stehen für Interessierte moderne Geräte aus der Medizinischen Sporttherapie zur Verfügung. Unterschiedlichste Patientengruppen profitieren von den positiven Auswirkungen einer strukturierten Bewegungs- und Sporttherapie. Hochqualifiziertes Personal und eine ärztliche Betreuung sind jederzeit gewährleistet. Die Medizinische Sporttherapie wird in Kooperation mit dem Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie (VGS) Leverkusen e. V. angeboten.

Die Anmeldung erfolgt über den VGS. Eine Bezuschussung der Kosten durch die Krankenkassen ist möglich.

Kontakt: Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie (VGS)
Telefon 02 14/7 44 45


Fitness zum Atmen
Sie haben eine Atemwegserkrankung und sind unsicher in der Therapie? Sie möchten mehr über Asthma und COPD wissen? Sie möchten die Möglichkeiten der Atemtherapie erleben? Sie wollen an einer Bewegungs- und Sporttherapie teilnehmen? Dann besuchen Sie unseren Wochenkurs „Fitness zum Atmen“.

Information, Termine und Anmeldung: Sekretariat Innere Medizin
Telefon 0 21 71/4 09-5 23 51
Kosten: 198 Euro pro Person/Wochenkurs, Zahlung bei Anmeldung

Bitte Sportsachen zum Kurs mitbringen.


Asthmaschulungen für Kinder und Jugendliche
Asthmaschulung - Warum?
Ein besseres Verständnis dieser chronischen Erkrankung hilft, eine angemessene Behandlung und gute Krankheitsbewältigung zu gewährleisten. So lässt sich eine bestmögliche Kontrolle der Asthmasymptomatik und eine nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität erzielen. Auch die Krankenkassen wünschen die Kursteilnahme im Rahmen des Programmes für asthmakranke Kinder und Jugendliche (Disease Management Programm Asthma). Daher übernehmen die Kassen die Kosten der Asthmaschulung.

Ablauf
Spielerisch sollen Kinder ab fünf Jahren den Umgang mit ihrer Erkrankung erlernen. Sport, Bastelarbeiten, Rollenspiele, Rätsel, Geschichten und Gespräche, sowie therapeutische Übungen bilden für die jungen Patienten die Grundlage, sich altersgerecht mit ihrer Krankheit auseinanderzusetzen. In Gruppen aus maximal sieben Kindern/Jugendlichen finden an vier Vor- oder Nachmittagen 18 Unterrichtseinheiten im Schulungsraum des St. Remigius Krankenhauses Opladen statt . Die Eltern/Bezugspersonen werden parallel in zwölf Einheiten geschult. Nach sechs bis zwölf Monaten findet nochmals eine vierstündige Nachschulungseinheit zur Festigung der Lerninhalte statt.

Inhalte

  • Wissensvermittlung über die Krankheit hinsichtlich ihrer Ursachen,
    Abläufe und Folgen
  • Erlernen von Vorbeugungsstrategien, Selbstbeurteilung,
    Medikamenteneinnahme und Verhalten im Notfall
  • Umgang mit Asthma in Familie, Schule und Freizeit
  • Praktische und theoretische Aspekte zu Sport und Entspannung bei Asthma

Team

Abteilung für Innere Medizin
St. Remigius Krankenhaus Opladen

Dr. Stephan von Landwüst
Kinder- und Jugendarzt
Zusatzbezeichnung Allergologie

Sonja Biet
Physiotherapeutin und Asthmatrainerin

Kontakt
Kinder- und Jugendärztliche Praxis von Landwüst
Bismarckstr. 256
51375 Leverkusen
Telefon 02 14/4 50 75
Homepage der Praxis



XXL Sport
Die kombinierte Bewegungs- und Sporttherapie ist für Personen mit Schlafapnoe und/oder Übergewicht ausgerichtet. Durch die Kombination von Ausdauer- und Gerätetraining kann die Leistungsfähigkeit gesteigert und Übergewicht abgebaut werden. So wird auch eine Verbesserung  der körperlichen Fitness erreicht. Jeder der beiden Kurse besteht aus 21, bzw. 48 Terminen.

Information und Anmeldung: Sekretariat Innere Medizin
Telefon 0 21 71/4 09-5 23 51.


Lungensport
Beim Lungensport handelt es sich um eine Bewegungstherapie für Personen mit chronischer obstruktiver Lungenerkrankung, ausgeprägter Form von Alpha-1-Antitrypsinmangel und Emphysematiker. Ziel ist die gezielte sportliche Betätigung für Emphysematiker mit dem Hintergrund, die Lebensqualität zu erhöhen. Durch ein gezieltes körperliches Training innerhalb der Bewegungstherapie kann die Leistungsfähigkeit gesteigert und die ventilatorische Kapazität verbessert werden.
Erlernen von Atemtechnik, koordinative Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit des Brustkorbs gepaart mit entspannenden Sequenzen werden Inhalt dieses Angebote sein.

Kontakt: Verein für Gesundheitssport und Sporttherapie (VGS)
Telefon 02 14/7 44 45

Eine Bezuschussung der Kosten durch die Krankenkassen ist möglich.

Informationen über weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Selbsthilfegruppen


Selbsthilfegruppe Atmen Leverkusen

COPD-/Emphysem-Erkrankte, O2-Therapie-Patienten und Angehörige treffen sich jeden zweiten Mittwoch im Monat (außer an Feiertagen) ab 15.00 Uhr im Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche in Langenfeld-Reusrath, Trompeter Straße 24, zum Erfahrungsaustausch und zu Gesprächen.

Kontakt
Reinhard Nagel
Telefon 01 63/9 68 55 79
E-Mail an die Selbsthilfegruppe
www.selbsthilfegruppe-atmen.de

Selbsthilfegruppe Schlafapnoe
Dieser lose Zusammenschluss von Betroffenen versucht, unter dem Gebot der Verschwiegenheit, in regelmäßiger Gruppenarbeit sowohl die äußere als auch gleichzeitig die innere Isolation aufzuheben. Darüber hinaus werden ärztliche Fachvorträge zum Thema Schlafapnoe angeboten. Weitere Infos zur Schlafapnoe und der Selbsthilfegruppe gibt es im Internet unter www.selbsthilfe-sas-lev.de

Termin: jeden ersten Montag im Monat (auch an Feiertagen), 17.30Uhr
Ort: Seniorenheim Haus Rheinpark, Hauptstraße, Leverkusen-Wiesdorf

Termine anderer Selbsthilfegruppen finden Sie auch in unserem Veranstaltungskalender.