Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Orthopädie und Unfallchirurgie im St. Josefs Krankenhaus Hilden bietet das gesamte Spektrum konservativer und operativer Behandlungsmethoden an. Dazu zählen

  • Endoprothetik (Knie- und Hüftgelenksersatz)
  • Wechselendoprothetik: Austausch von bereits vorhandenen künstlichen Gelenken
  • Wirbelsäulenchirurgie: interventionelle Schmerztherapien und operative Therapien der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
  • Knochenbruchbehandlung
  • Arthroskopien (Gelenkspiegelungen z. B. von Schulter, Knie, Hüftgelenk, Ellenbogen)
  • Kyphoplastie (minimal-invasiver Aufbau nach Brüchen der Wirbelkörper)

In allen Bereichen arbeiten Ärzte und Physiotherapeuten eng zusammen, um den größtmöglichen Heilerfolg zu erzielen.

Diagnostische und therapeutische Gelenkspiegelungen werden neben anderen weniger aufwändigen Operationen auch ambulant durchgeführt.

Geplante Operationen: Hygienesets senken das Infektionsrisiko

Im St. Josefs Krankenhaus Hilden erhalten Patienten vor geplanten Operationen spezielle Hygienesets, mit denen sie die natürliche Keimlast auf ihrer Haut reduzieren können, um Infektionen zu vermeiden.

In den Tagen vor dem Eingriff sollen die Produkte sorgfältig angewendet werden, denn so kann natürliche Keimlast auf ihrer Haut reduziert werden. In der Folge sinkt dann auch das Risiko einer Infektion, die auftreten kann, wenn Keime von der Haut in einer Operationswunde gelangen. Sogar gegen multiresistente Erreger wie beispielsweise MRSA wirken die Produkte. Die Keime bringen Patienten mit ins Krankenhaus, daher ist der Begriff Krankenhauskeim sachlich falsch. Alle Menschen tragen Keime auf ihrer Haut, die aber bei einem intakten Immunsystem nicht krank machen.

Logo Bergisches Traumanetz/lokales Traumazentrum

Das St. Josefs Krankenhaus Hilden ist gemeinsam mit der St. Lukas Klinik in Solingen und dem St. Josef Krankenhaus Haan im Bergischen Traumanetz als lokales Traumazentrum zertifiziert.

Logo Zertifiziertes EndoProthetikZentrum

 

                        Zertifiziertes EndoProthetikZentrum