Allgemein- und Viszeralchirurgie

In der Abteilung für Chirurgie werden im Bereich der Allgemeinen und Viszeralchirurgie sämtliche Eingriffe an Magen, Zwölffingerdarm, Dünn- und Dickdarm, Leber und Gallenblase durchgeführt, ebenso wie sämtliche Arten von Bauchwand- und Eingeweidebrüchen (Narbenbrüchen). Als weitere Spezialgebiete werden die Endokrine Chirurgie, also die „Drüsenchirurgie“ – dazu gehören Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere (endoskopisch) und Bauchspeicheldrüse, als auch die Coloproktologie durchgeführt.   

In der Colo-Proktologie, der Lehre von den Erkrankungen im Darm- und Afterbereich, werden spezielle Diagnostik- und Therapieverfahren angewandt. Genauere Informationen finden Sie auf den nächsten Seiten oder rufen Sie uns einfach an.

Der Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie Dr. Peter P. Pohl wurde von der Deutschen Kontinenzgesellschaft als Berater der Beratungsstelle
für anale Inkontinenz (Stuhlinkontinenz) ernannt.