Fußzentrum Rheinland Haan

Die Füße tragen die Last des Köpers. Über zehn Millionen Deutsche klagen über Probleme mit den Füßen. Mit steigender Tendenz: immer mehr Erwachsene, aber auch Jugendliche und Kinder haben Beschwerden an und mit den Füßen. Die Ursachen für schmerzende Füße sind vielfältig

  • angeborene Fehlentwicklungen und -stellungen
  • erworbene Störungen beispielsweise durch Überlastung
  • Unfallfolgen
  • Folgen eines schlecht eingestellten Diabetes mellitus als Grunderkrankung
  • Folgen von Durchblutungsstörungen

Im Fußzentrum am St. Josef Krankenhaus Haan haben sich hoch spezialisierte Ärzte der Fachdisziplinen Diabetologie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie sowie Anästhesie und Schmerztherapie zu einem Kompetenzzentrum zusammengeschlossen. Unterstützt und begleitet wird die Behandlung von Physiotherapeuten, Podologen und Pflegekräften.

Im Bereich der Fuß- und Sprungelenkschirurgie gehört das Fußzentrum am St. Josef Krankenhaus Haan zu den Pilothäusern, die mit der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (DAF) die qualitativen und strukturellen Vorgaben entwickeln, die zur Vergabe eines Qualitätssiegels führen.

Siegel Top Mediziner Fußchirurgie 2019 Focus Gesundheit

Zum dritten Mal erhielt Dr. Mona Abbara-Czardybon, die neben Dr. Justus Stadler Hauptoperateurin des Fußzentrums Rheinland Haan ist, die Auszeichnung „Top Mediziner 2019 - Fußchirurgie" des Magazins Focus Gesundheit.

Zertifizierte Einrichtung der Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk

Zertifizierte Einrichtung der Deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk D.A.F.