Sprechzeiten und Patienteninformation

Sprechzeiten

Christian Malyga
Facharzt für Innere Medizin

Montag bis Freitag 9.00 - 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag 15.00 - 16.30 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

Wir bitten um Terminvereinbarung unter Telefon 0 21 04/7 67 67 oder 0 21 04/8 12 11

E-Mail an das MVZ Rhein-Berg Praxis Mettmann

 

 

Wichtige Unterlagen

Als gesetzlich Versicherter benötigen Sie – wie in jeder anderen Arztpraxis auch – Ihre Versichertenkarte. Sollten Sie eine Überweisung von einem anderen Arzt haben, bringen Sie diese bitte mit.

Bei Ihrem ersten Rezept- oder Überweisungswunsch im Quartal kommen Sie bitte persönlich vorbei. Alle weiteren Rezepte oder Überweisungen können dann telefonisch  vorbestellt werden.

Bitte bringen Sie auch eventuelle Vorbefunde mit. So können unter Umständen Doppeluntersuchungen vermieden werden.

Rezepttelefon

Rezepte bestellen – schnell und praktisch per Telefon!

Damit für Notfall-Anrufe, Terminvereinbarungen und Nachfragen keine längeren Wartezeiten am Telefon entstehen, haben wir für unsere Patientinnen und Patienten ein Rezepttelefon eingerichtet.

Über dieses Rezepttelefon bestellen Sie Rezepte für Ihre regelmäßig verschriebenen Medikamente schnell und praktisch:

Bestellung bis 11 Uhr – Abholung am Folgetag
Bestellung nach 11 Uhr – Abholung am übernächsten Tag

Das Rezepttelefon erreichen Sie zu unseren Sprechzeiten unter 0 21 04/1 38 69 58.

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag 15.00 bis 17.30 Uhr

 

 

Hausbesuche

Wenn es die Umstände erfordern, führen wir auch Hausbesuche durch.
Bedenken Sie aber bitte, dass alle notwendigen Untersuchungen in
der Praxis sehr viel einfacher und schneller durchgeführt werden können.
Bitte melden Sie einen Hausbesuch möglichst frühzeitig unter 0 21 04/7 67 67 an.
Dabei sind folgende Angaben sehr wichtig, um die Dringlichkeit richtig einschätzen
zu können:

  • Welche Beschwerden bestehen, und seit wann?
  • Was haben Sie bereits selbst unternommen?
  • Wie haben sich die Beschwerden daraufhin verändert?
  • War schon ein Arzt (z.B. der ärztliche Notdienst) bei Ihnen?
  • Wenn ja, was hat er gesagt bzw. getan?