Behandlungsangebot

Behandlungsangebot

Innere Medizin/Onkologische Versorgung

Dr. Anna Papatriantafillou-Schmieder
Fachärztin für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie
Fachärztin für Innere Medizin, Schwerpunkt: Gastroenterologie 

 

Leistungsspektrum

  • Ambulante Behandlung maligner Tumore, ausgenommen akute Leukämien
  • Ambulante Chemotherapie auch über Portsysteme und tragbare Pumpen
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Verhinderung von Nebenwirkungen durch begleitende supportive Maßnahmen
  • Integration der Patienten in deutsche Therapiestudien
  • Knochenmarkpunktion, Aszitespunktion, Pleurapunktion und Lymphknotenpunktion
  • Transfusion von Blut- und Blutprodukten
  • Betreuung von parenteral ernährten Patienten auch bei häuslicher Pflege
  • Hämatologisches Sofortlabor
  • Schmerztherapie
  • EKG

Orthopädie und Unfallchirurgie: Endoprothetik

Daniel Brandenburger, Leitender Arzt Department Orthopädie

Dr. Daniel Brandenburger
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung: Spezielle Orthopädische Chirurgie

Klinische Schwerpunkte: Knie- und Hüftendoprothetik,
Revisionsendoprothetik

Leistungsspektrum

  • Endoprothetik am Hüftgelenk
    Minimalinvasive Endoprothetik am Hüftgelenk über SuperPATH® Zugang, Kurzschäfte, Normalschäfte, Individualversorgung
  • Endoprothetik am Kniegelenk
    Schlittenendoprothesen, Oberflächenersatzprothesen, Individual-Endoprothetik 
  • Revisionsendoprothetik des Knie- und Hüftgelenks mit allen gängigen Verfahren wie knöchernem, keramischem oder metallischem Defektaufbau, Individual- und Sonderimplantate
  • Arthroskopische Chirurgie am Kniegelenk
    Meniskuschirurgie, Knorpelersatztherapien mit Knorpelersatzmaterial und Knorpelzelltransplantation
  • Arthroskopische Schulterchirurgie
    Sehnennähte, Dekompressionen, Stabilisierungsoperationen nach z.B. Schulterluxationen
  • Offene Schulterchirurgie

Orthopädie und Unfallchirurgie: Wirbelsäulenchirurgie

Dr. Tjark Tassemeier, Leitender Arzt Department für Orthopädie

Dr. Tjark Tassemeier
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Zusatzbezeichnung: Spezielle Orthopädische Chirurgie

Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)
European Spine Course Diploma der Eurospine

Klinische Schwerpunkte: Interventionelle Schmerztherapie bei spezifischem Rückenschmerz,
operative Therapie der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule

Leistungsspektrum

Operative Therapie der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule

  • Denervierungsoperationen der kleinen Wirbelgelenke (Facettengelenke)
  • Ballonkyphoplastien und Vertebroplastien
  • Mikrochirurgische Dekompressionen und Nukleotomien bei Bandscheibenvorfällen und Spinalkanalstenosen
  • Bandscheibenendoprothetik der Halswirbelsäule
  • Fusionsoperationen (ACDF) der Halswirbelsäule
  • Minimal-invasive Fusionsoperation der Hals-Brust- und Lendenwirbelsäule (TLIF, PLIF, LLIF, ALIF)
  • Minimal-invasive und offene Stabilisierungsoperationen bei Frakturen und Tumoren
  • Korrekturoperationen bei Fehlstellungen der Wirbelsäule (Skoliose, Kyphose)
  • Wirbelkörperersatzoperationen
  • Neuromodulation bei chronischen Schmerzbildern