Behandlungsangebot

Behandlungsangebot

Innere Medizin/Hausärztliche Versorgung

Michael Friedrich-Sander
Facharzt für Innere Medizin
Hausärztliche Versorgung

Die allgemeine und stetige ärztliche Betreuung eines Patienten in Diagnostik und Therapie – das ist die vordringliche Aufgabe eines Hausarztes. Hausärzte kümmern sich nicht nur um die Koordination diagnostischer, therapeutischer und pflegerischer Maßnahmen, sondern kennen insbesondere auch die Vorgeschichte und das häusliche und familiäre Umfeld der Patienten. Hier laufen die Fäden der ambulanten und stationären Behandlung in Form von Behandlungsdaten, Dokumentationen und Berichten zusammen.

Neben der hausärztlichen Versorgung werden im MVZ Remigius Ärztezentrum folgende internistische Leistungen angeboten

  • Blutuntersuchungen
  • EKG und Belastungs-EKG
  • 24-Stunden-Blutdruckmessungen
  • Ultraschall der Bauchorgane und der Schilddrüse
  • Lungenfunktionsprüfungen
  • Krebsvorsorge bei Männern
  • Ambulante Infusionstherapien
  • Impfungen
  • Kurplanungen
  • Bluthochdruck- und Diabetesschulungen

Zur Verbesserung der Versorgung chronisch kranker Patienten wurden strukturierte Behandlungsprogramm für bestimmte Krankheitsbilder entwickelt. Die Praxis nimmt an den Disease Management Programmen (DMP) für Typ-2 Diabetes mellitus, Asthma/COPD und Koronare Herzkrankheit teil. Weiterhin nimmt die Praxis an der Palliativversorgung teil.

 

Orthopädie und Unfallchirurgie

Florian Hohmann
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Orthopädie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie angeborener oder erworbener Schädigungen des Stütz- und Bewegungsapparates – also der Knochen, Gelenke, Muskeln und Sehnen. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei die Versorgung nach Operationen, aber auch die Einleitung entsprechender rehabilitativer Maßnahmen bei akuten und chronischen Erkrankungen. Hierzu können Röntgenuntersuchungen im Haus vorgenommen werden, so dass der Patient keine weiten Wege oder lange Wartezeiten in Kauf nehmen muss.

Die Unfallchirurgie dient der Wiederherstellung und Erhaltung des Bewegungsapparates mit Knochenskelett, Muskeln, Sehnen und Bändern, der Bauch- und Brustorgane aber auch des Gehirns und des Rückenmarks nach Unfällen. Ein Schwerpunkt ist die Versorgung von Arbeits-, Verkehrs-, Schul, Sport- und Freizeitunfällen

Chirurgie des Diabetischen Fußes

Dipl.-Med. Ilona Notemann
Fachärztin für Chirurgie

Zum Leistungsspektrum von Dipl.-Med. Ilona Notemann gehören:

  • ambulante TCC-Anlage (Total Contact Cast zur Druckentlastung Diabetischer Fußulzera) bei Fußnetzpatienten
  • stationäre TCC-Anlage bei Diabetikern außerhalb des Fußnetzes (kurzstationärer Aufenthalt) in Kooperation mit dem St. Remigius Krankenhaus Opladen
  • ambulante Operationen beim Diabetiker in Lokalanästhesie
  • Operationen mit kurzstationärem Aufenthalt in Kooperation mit dem St. Remigius Krankenhaus Opladen
  • Behandlung aller chronischen Wunden und von Abszessen beim Diabetiker

Operationsspektrum bei Patienten mit Diabetes:

  • operative Behandlung von Krallen- und Hammerzehen: Beugesehnentenotomie, Strecksehnenverlängerung, Hohmann-Resektion
  • OP bei Rollnagel / eingewachsenem Zehennagel  
  • Resektion von Zehengelenken / Knochenanteilen bei Infektion
  • Zehenamputationen
  • Teilstrahlamputationen
  • Revisionsoperationen bei Wundheilungsstörungen nach Amputationen im Vorfußbereich
  • subcapitale Keilosteotomien an den Mittelfußknochen
  • Sesambeinresektionen
  • Hautplastiken (Spalthaut, Reverdin)
  • Metallentfernungen am Fuß/ Sprunggelenk
  • Achillessehnenverlängerung/-durchtrennung

Orthopädie und Unfallchirurgie

Dr. Mirko Meszelinsky
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Manuelle Medizin/Chirotherapie, Akupunktur

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

Neben den Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung können im MVZ Remigius Ärztezentrum auch zusätzliche Leistungen in Anspruch genommen werden. Diese „Individuellen Gesundheitsleistungen“ – kurz IGeL – sind zusätzliche Angebote, die der besonderen Gesunderhaltung dienen können. Die Kosten müssen von den Patienten selbst getragen werden. Zum IGeL-Angebot im MVZ-Remigius Ärztezentrum gehören u. a.

  • Orthopädie-Check
  • Osteoporose-Check
  • TCM-Akupunktur
  • Shonishin (japanische Kinderakupunktur)
  • Therapie mit Hyaloron-Säure
  • Blutegel-Therapie
  • Fitnessuntersuchung und -beratung als Prävention
  • Untersuchung und Beratung bei Reiserücktritt
  • Reise-Check und Reise-Impfungen
  • Gesundheitsuntersuchungen (Atteste, Führerschein-Untersuchungen, Sporttauglichkeit, Gesundheitszeugnis usw.)

Mehr Informationen zu den IGeL-Angeboten sind beim Praxisteam erhältlich.