St. Marien Altenheim

„Der alte Mensch gehört nicht an den Rand der Gesellschaft, er gehört mitten in die Stadt.”

Dieser Satz von Dr. Rolf Schwarz-Schütte formuliert den Leitgedanken unserer Einrichtung – zu Hause im Herzen Monheims. Mit dem St. Marien Altenheim ist ein neues Zuhause für pflegebedürftige Bürger der Stadt geschaffen worden. Das Angebot an pflegerischen und sozialen Dienstleistungen bietet fachgemäße und bedarfsgerechte Pflege sowie individuelle Unterstützung in jeder Lebenssituation. Das St. Marien Altenheim ist als offene Einrichtung mit überschaubaren Wohnbereichen konzipiert, in denen Bewohner aller Pflegestufen zusammen leben.

Die Monheimer Unternehmerfamilien Schwarz und Schwarz-Schütte haben die Umsetzung des Konzeptes mit einer großzügigen Spende ermöglicht.

Alle Pflegeeinrichtungen der Kplus Gruppe werden vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen (MDK) regelmäßig überprüft.

Das Ergebnis des aktuellen MDK-Transparenzberichts finden Sie hier.