Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Die Abteilung Hals-Nasen-Ohrenheilkunde im St. Remigius Krankenhaus Opladen wird als Belegabteilung geführt, in der Belegärzte operieren, die über große operative Erfahrung verfügen. Die HNO-Belegärzte legen besonderen Wert auf individuelle Betreuung und gute Versorgung der Patienten.

Zum Behandlungsspektrum gehören

  • Operationen der Nasenscheidewand, der Nasenmuscheln und der äußeren Nasenform
  • Alle Arten von Nasennebenhöhlenoperationen unter endoskopischer Kontrolle, wie Stirn- und Kieferhöhlenoperationen
  • Rachen- und Gaumenmandeloperationen
  • Eingriffe an Kehlkopf und Stimmbändern
  • Mittelohroperationen und Operationen am äußeren Ohr,
    z. B. Korrektur abstehender Ohren
  • Operationen an Hals- und Speicheldrüsen; Tumoren jeder Art etc.
  • Plastische Gesichtschirurgie, plastische Entfernung von Hals- und Gesichtstumoren und Narben
  • Infusionstherapien bei Hörsturz und Menierescher Erkrankung